Freundin finden – was tun und was unbedingt vermeiden

Dein eigenes Leben führen
Führe dein Leben, gehe deinen Interessen und Hobbies nach. Mach es auf keinen Fall zu deinem Lebensinhalt, nur an deine Traumfrau zu denken und ihr in jeder freien Minute eine SMS zu schicken. Frauen lieben Aufmerksamkeit, aber du solltest sie auf keinen Fall bedrängen. Damit erreichst du garantiert das Gegenteil und sie könnte sich von dir abwenden.

Dates
Triff dich mit Frauen. Sei locker und entspannt. Versuche auf keinen Fall, etwas zu erzwingen. Nach einigen Dates wirst du erkennen, ob ihr wirklich zusammenpasst. Falls es nicht funktioniert, sei nicht frustriert. Du wirst auf jeden Fall eine Freundin finden. Habe einfach Geduld und eine positive Einstellung.

Augenkontakt
Bei den ersten Dates vermeide zu tiefen Augenkontakt. Schaue ihr in die Augen, aber gelegentlich lass deinen Blick auch abschweifen. Mache auf keinen Fall den Fehler, Teile des Körpers oder ihr Gewand anzustarren, auch wenn du es bewunderst. Du könntest leicht falsch verstanden werden.

Körpersprache
Lerne Signale der Körpersprache zu deuten. Unbewusst oder bewusst, Leute geben immer Signale, wie sie sich in deiner Gegenwart fühlen. Auf diese Weise kannst du herausfinden, ob sich eine Frau wirklich für dich interessiert oder ob du den Kontakt besser abbrechen solltest, da sie eigentlich kein Interesse an dir hat und einfach nur höflich ist.

Vergangene Beziehungen
Langweile sie auf keinen Fall mit Geschichten über deine vergangenen Beziehungen. Falls sie eine Frage stellt, gehe kurz darauf ein und wechsle dann sofort das Thema. Stelle auch keine Fragen über ihre Ex-Freunde. Willst du eine Freundin finden, solltest du negative Erlebnisse aus der Vergangenheit hinter dir lassen.

Sei positiv
Auch wenn du einen anstrengenden Tag hattest, sei positiv und vermeide, ihr etwas vorzujammern. Wenn du deinen Frust loswerden musst, halte es kurz und wechsle das Thema. Sage ihr, dass es dich freut, dass ihr euch heute treffen könnt.

Gesprächsbasis
Um eine Freundin zu finden, ist es wichtig, dass ihr eine gemeinsame Gesprächsbasis findet. Erzähle nicht stundenlang über deine Hobbies und Interessen, wenn es sie in Wirklichkeit überhaupt nicht interessiert und sie nur aus Höflichkeit zuhört. Nur wenn sie wirklich extrem viele Fragen stellt, kannst du mehr berichten. Ansonsten ist es wichtig, Themen zu finden, die euch beide interessieren.

Sei du selbst
Sei locker und natürlich. Um eine Freundin zu finden, spiele nicht den Superhelden oder obercoolen Typen, nur weil du glaubst, du kannst sie damit beeindrucken. Die meisten Frauen bevorzugen offene, freundliche und ehrliche Männer, die auch ihre Gefühle zeigen können.

Suche in unserem Gratiskontaktmarkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.